Mobiles Internet

LTE-Tarife derzeit nur für stationäre Nutzung erhältlich

LTE heißt übersetzt Long Term Evolution und gilt in Deutschland als Nachfolger des mobilen Internets UMTS. Das LTE-Netz ist in der Mobilbranche auch unter der Bezeichnung 3,9G bekannt, Endkunden gegenüber wird der Begriff "4G" kommuniziert.

3G-4G© i12 GmbH

Das LTE-Netz soll das mobile Surfen via Notebook und Smartphone noch schneller und besser machen, was sich in Sachen Komfort fraglos deutlich auszahlen wird. Das neue mobile Internet LTE soll Downloadraten bis zu 100 Mbit/s ermöglichen (derzeit sind Tarife bis 50 Mbit/s auf dem Markt). Bei flächendeckender Verbreitung könnte LTE den UMTS- oder HSDPA-Standard ablösen.

In Deutschland gibt es mittlerweile drei Anbieter, welche LTE Tarife anbieten. Eine Liste finden Sie hier auf LTE-Vergleichen.de oder auf handy-sparen.de.

Bei den drei besagten Mobilfunkanbietern handelt es sich um Vodafone, Telekom und um o2. Kunden, die schon jetzt schnelles Internet via LTE wünschen, bekommen bereits die ersten Zugänge installiert. Seit Mitte 2011 sind die Tarife nutzbar - zunächst als DSL-Ersatz in mit Breitband unterversorgten Gebieten, doch auch die mobile Nutzung per Handy und Laptop ist anvisiert, vor allem natürlich in Großstädten. Schnelle Übertragungsraten und schnelle Downloads machen das mobile Surfen natürlich zu einem Erlebnis. Da der Markt immer mehr Smartphones anbietet, wird auch der Wunsch nach schnellem und günstigem mobilen Internet größer. Wie schnell sich LTE verbreiten wird hängt auch davon ab, wie schnell entsprechende Endgeräte auf den Markt kommen und wie schnell sich diese verbreiten können. Derzeit gibt es beispielsweise noch kein LTE-fähiges Handy auf dem Endkundenmarkt.

LTE bietet rein theoretisch Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s, in der Praxis werden zurzeit aber nur Tarife mit bis zu 50 Mbit/s angeboten. Mit UMTS inklusive HSDPA-Beschleunigung sind maximal 14 Mbit/s möglich - das ist schon ein wesentlicher Unterschied. Man darf gespannt sein, wie sich LTE entwickeln wird!