Tarifrechner für Surfsticks & Datenkarten

Mobiles Internet im Vergleich

Die Tarifwelt für mobiles Internet wird immer unübersichtlicher, die Tarifmodelle immer vielfältiger. War anfangs noch das Tarifmodell der Tagesflatrate vorherrschend, so gibt es mittlerweile auch Minuten- und Stundentarife sowie Zeit- und Volumentarife. Und natürlich Laufzeitverträge, sprich: mobiles Internet mit 24 Monaten Laufzeit, dann aber zumeist mit subventionierter Hardware wie Netbook, Notebook oder iPad. Wer bietet was und was kostet das? Der Vergleich für mobiles Internet hilft Ihnen, den für Sie passenden Anbieter zu finden!

Tarife für mobiles Internet im Vergleich
Mobiles Internet News
Info

Mobiles Internet: Unterwegs surfen mit Datenkarten

Wer das mobile Internet nutzen möchte, der benötigt zwei Dinge: einen möglichst günstigen Tarif und ein Gerät, mit dem er im Internet surfen kann. Datenkarten fürs mobile Internet bieten Tarife, die speziell für die Internetnutzung gedacht sind. Zwar kann man mit einigen auch telefonieren, doch sie sind in erster Linie aufs Surfen ausgelegt. Wer das Internet nicht gerade über ein Tablet nutzen möchte, welches schon ein Empfangsmodul für HSPA oder LTE eingebaut hat, der muss auf einen Surfstick zurückgreifen. Dieser ermöglicht den Empfang von LTE oder HSPA und wird einfach in das Tablet oder den Laptop eingesteckt. Im Surfstick befindet sich die Datenkarte oder SIM-Karte, die den entsprechenden Tarif beinhaltet.

Woher die richtige Datenkarte?

Wer sich nun überlegt, sich eine Datenkarte zuzulegen, dem sei unser Vergleichsrechner zum mobilen Internet ans Herz gelegt: Hier können Sie neben der gewünschten Vertragsform und dem bevorzugten Netz auch auswählen, ob Sie die entsprechende Hardware zum Vertrag dazu benötigen. Natürlich kann man Surfsticks auch losgelöst vom Tarif kaufen. Auf welche Weise man günstiger fährt, muss man im Einzelfall entscheiden. Meist ist es einfacher, die Hardware direkt über den Tarif fürs mobile Internet mit zu beziehen. Gerade für Wenignutzer tut es aber auch ein Prepaid-Tarif mit separat gekauftem Stick.

Günstig mobil surfen: Wer vergleicht, spart Geld

Über unseren Vergleichsrechner für mobiles Internet können Sie nicht nur schnell und einfach Tarife mit Datenkarten finden, sondern sollten ihn auch zu einem einfachen und schnellen Preisvergleich nutzen. Zwar ist das mobile Internet via Datenkarte in den letzten Jahren sehr günstig geworden, jedoch gibt es immer noch große Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern, sodass nur der spart, der vor Vertragsschluss einen Vergleich durchführt.