Lutherjahr 2017

Vodafone rüstet Lutherweg mit LTE aus

Auch beim Wandern auf dem Lutherweg kann man jetzt im LTE-Netz surfen und Hotspots von Vodafone nutzen. An den Luthergedenkstätten steht ebenfalls schnelles Internet zu Verfügung.

ErfurtVodafone hat unter anderem in Erfurt das Mobilfunknetz ausgebaut.© Jörg Hackemann / Fotolia.com

Düsseldorf – In diesem Jahr dürfen sich die Deutschen über einen zusätzlichen Feiertag freuen: Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Thesenanschlags durch Martin Luther im Jahr 1517 wird der Reformationstag am 31. Oktober 2017 einmalig bundesweiter Feiertag. Auch der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone (www.vodafone.de/handy) hat sich für das Lutherjahr 2017 gerüstet und die Netzversorgung entlang des Lutherwegs und an den Luther-Gedenkstätten verstärkt.

LTE-Netz verfügbar

Der Ausbau der Mobilfunk- und WLAN-Versorgung entlang des rund 2.000 Kilometer langen Lutherwegs, der durch die fünf Bundesländer Bayern, Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen führt, sei beendet. Rund 850 Sende- und Empfangsanlagen seien aufgerüstet worden, die Netzkapazität hat Vodafone nach eigenen Angaben um weitere 35 Prozent erhöht. Das Mobilfunknetz soll jetzt entlang der Strecke "praktisch lückenlos" zur Verfügung stehen. An den Luthergedenkstätten wie dem Geburtshaus und dem Sterbehaus in Eisleben, dem Augustinerkloster in Erfurt oder der Schlosskirche in Wittenberg stehe nun schnelles LTE zur Verfügung. Es lasse sich zudem mit der Sprachtechnologie "Vodafone Crystal Clear" telefonieren, wenn das eigene Smartphone diese unterstützt.

WLAN-Hotspots nutzbar

Entlang des Lutherwegs bietet Vodafone außerdem 40 öffentliche WLAN-Hotspots an. Täglich lässt sich an diesen 30 Minuten kostenlos und ohne Registrierung surfen. Ergänzt werden diese durch mehr als 44.000 Vodafone-Homespots entlang des Wanderweges. Die unbegrenzte bundesweite Nutzung aller mehr als 1,5 Millionen Hotspots und Homespots von Vodafone ist durch Buchung der WLAN-Hotspot-Flat ab 4,99 Euro pro Monat möglich. In der Lutherstadt Wittenberg finden sich nach Unternehmensangaben 2.000 Homespots und drei öffentliche Hotspots.

Weitere Informationen zu den WLAN-Hotspots von Vodafone finden sich online unter www.vodafone.de.

Weitere LTE-News