Tarife

Telekom: Call & Surf Comfort via Funk

In großen Schritten wächst das Breitbandnetz der Telekom in Deutschland: Bis zum Jahresende 2010 stellt sie in rund 1000 Gebieten ohne DSL-Anbindung modernste Mobilfunktechnik der 3. oder 4. Generation bereit.

Telefonieren© Picture-Factory / Fotolia.com

Schon bald können hier Kunden per HSPA (High Speed Packet Access, 3G) oder LTE (Long Term Evolution, 4G) rasant surfen, mailen, downloaden und mehr. Die Telekom bietet dafür Call & Surf Comfort via Funk.

Das Double-Play-Bundle enthält neben einer Telefonflat für das gesamte deutsche Festnetz eine Datenflatrate – Nutzer surfen damit sehr günstig und ohne zeitliche Begrenzung. Zum Angebot, das sich an Privat- und kleine Geschäftskunden richtet, gehört außerdem ein preiswerter WLAN-Router. Call & Surf Comfort via Funk kostet monatlich nur 39,95 Euro mit Festnetz-Standardanschluss. Businesskunden können das Angebot zu 33,57 Euro netto im Monat buchen. Call & Surf Comfort via Funk steht voraussichtlich ab April 2011 exklusiv in Gebieten ohne DSL-Versorgung bereit.

3G- oder 4G-Technik

Je nach dem, ob sie einen bisherigen “weißen Fleck” mit 3G- oder 4G-Technik versorgt, vermarktet die Telekom im Call & Surf Comfort via Funk Paket einen HSPA- oder einen LTE-Router. Sowohl mit dem Speedport HSPA als auch mit dem Speedport LTE lassen sich in diesen Gebieten Datenraten von bis zu 3 Mbit/s im Downlink und bis zu 500 kbit/s im Uplink erreichen. Beide Geräte unterstützen WLAN und ermöglichen Kunden damit die Einrichtung eines eigenen drahtlosen Netzwerkes. Die Router werden zum Vermarktungsstart zu einem günstigen Preis erhältlich sein.

Telefonflat

Für die in Call & Surf Comfort via Funk enthaltene Telefonflat können Kunden bequem ihre bestehende Festnetznummer weiter nutzen. Zusätzlicher Komfortfaktor von Call & Surf Comfort via Funk: Die Telekom listet alle Leistungen aus dem Angebot in einer einzigen Monatsrechnung – es gibt keine getrennten Abrechnungen für Telefonie und mobiles Internet.

Call & Surf Comfort via Funk

Die Telekom stellt Call & Surf Comfort via Funk ausschließlich in Regionen ohne DSL-Versorgung bereit, die zugehörige SIM-Karte für den Router ist nur stationär nutzbar. Verträge im Tarif Call & Surf Comfort via Funk haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. In der Telefonflatrate sind Verbindungen zu Service- und Sonderrufnummern nicht enthalten.