Mobiles Internet

Samsung Galaxy S3 bald mit LTE-Unterstützung

Ab Herbst kommt das Premium-Smartphone Samsung Galaxy S III als LTE Version in Deutschland auf den Markt.

Samsung Galaxy S3© Samsung

Mit Long-Term-Evolution (LTE) erwarten mobile Internetnutzer Surf- und Downloadgeschwindigkeiten, die die bisherigen Mobilfunkstandards um ein Vielfaches übertreffen.

Unterwegs Filme und Musik in bestmöglicher Qualität streamen oder große Datenpakete mobil verschicken: Dank des Mobilfunkstandard LTE ermöglicht das Samsung Galaxy S III mit Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s und einem Upload von bis zu 50 Mbit/s Geschwindigkeiten, wie sie Internetnutzer bisher nur von der heimischen DSL-Verbindung kannten. Mit seinem leistungsstarken 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor ist es wie geschaffen für anspruchsvolles Multitasking und die Vorzüge des mobilen Hochgeschwindigkeitsnetzes. Das HD Super AMOLED-Display mit einer Diagonalen von 12,19 Zentimeter eignet sich hervorragend für den mobilen Filmgenuss. Die 8-Megapixel-Kamera des Samsung Galaxy S III liefert atemberaubende Bilder, die sich blitzschnell per E-Mail verschicken oder auf einem Online-Speicherplatz sichern lassen können.

Das Samsung Galaxy S III LTE ist ab Oktober für einen UVP von 749 Euro erhältlich.