Ausbau

o2: Start der ersten LTE-Pilotnetze auf dem Land

Telefónica o2 Germany startet die nächste Etappe beim Aufbau der neuen Mobilfunktechnik LTE (Long Term Evolution). Nachdem bereits Anfang September das städtische Pilotnetz in München in Betrieb ging, werden nun ländliche Gemeinden versorgt.

o2 LTE© o2

In Teutschenthal bei Halle und Ebersberg bei München werden im November die ersten LTE-Pilotnetze mit 800-Megahertz-Frequenzen eingeschaltet. Einen Monat später können schon erste Kunden von o2 den neuen Breitband-Mobilfunk ausprobieren, bevor 2011 der deutschlandweite Ausbau und die Vermarktung von LTE beginnen.

"Wir starten im Dezember mit Friendly User Trials, bei denen ausgewählte Kunden von o2 die LTE-Pilotnetze nutzen können", sagt CEO René Schuster. "2011 versorgen wir dann bis zu 1.500 Standorte mit LTE und beginnen die kommerzielle Nutzung." In den ländlichen Regionen verwendet o2 seine 800-Megahertz-Frequenzen, die aus der Digitalen Dividende stammen. Mit der neuen LTE-Technologie trägt o2 maßgeblich dazu bei, die weißen Flecken auf dem Land abzudecken und die Breitbandversorgung in Deutschland umfassend auszubauen.

Die ersten LTE-Interessenten können sich seit einigen Wochen auf einer speziellen Website vormerken lassen. Unter www.o2online.de/goto/lte erklärt o2 die neue Technik, informiert über den Netzausbau und zeigt die vielen Vorteile von LTE. Auf der Website können sich Privatnutzer, Freiberufler, Selbständige und Geschäftskunden registrieren, damit sie zuerst erfahren, wann LTE an ihrem Standort verfügbar ist.

"Mit seinen fortgeschrittenen LTE-Tests in sechs Ländern Europas und Lateinamerikas gehört Telefónica zu den weltweit führenden Konzerne bei der Einführung des neuen Mobilfunkstandards", sagt Matthew Key, Chairman und CEO von Telefónica Europe. "Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für LTE, wo wir die neue Technologie-Generation bereits erfolgreich getestet haben. In Kürze starten wir in unseren Pilotnetzen Friendly User Tests mit Kunden in städtischen und in ländlichen Gebieten."

Weitere LTE-News