Gerüchte

Neues Apple iPad mit LTE?

Mal wieder gibt es Neuigkeiten aus der Apple Gerüchteküche: Das iPad 3 soll schon bald auf den Markt kommen und angeblich LTE unterstützen.

Apple iPad© Apple

Im März soll der Marktstart für das iPad 3 von Apple sein, das berichtete unlängst die US-Nachrichtenagentur Bloomberg und servierte dazu auch gleich schon ein paar technische Details: Demnach verfügt der Tablet-PC unter anderem über einen schnellen Quad-Core-Prozessor, dank dem den Nutzern eine deutlich höhere Rechenleistung zur Verfügung steht. Die Nachrichtenagentur gab an, diese Informationen von Personen bekommen zu haben, die an der Produktion des Tablets beteiligt sind.

iPad 3: großes Display und LTE im

Das iPad 3 soll demnach nicht nur einen extrem schnellen Prozessor, sondern auch ein hochauflösendes Retina-Display haben und zudem LTE-fähig sein. Zumindest auf dem deutschen Markt würde das Tablet von Apple damit zu den ersten Endgeräten am Markt gehören, die LTE haben. Eine Tatsache, die die derzeitige Marktführerposition von Apple im Bereich der Tablet-PCs weiter ausbauen dürfte. Allerdings wäre die Tatsache, dass das ein LTE-fähiges iPad in den USA auf den Markt kommt, kein zwingendes Indiz dafür, das auch in Deutschland ein iPad mit LTE auf den Markt kommt, das belegen zahlreiche Beispiele aus dem Smartphone-Bereich, beispielsweise das Galaxy Nexus. Keine genaueren Informationen hat die Agentur über das optische Erscheinungsbild des iPad 3.

Weitere LTE-News