Tarife

LTE fürs Handy bald bei Vodafone erhältlich

Vodafone will mit dem HTC Velocity 4G das erste LTE-Handy auf den deutschen Markt bringen, nun wurden auch Preise für einen ersten LTE-Tarif fürs Handy bekannt. Für 10 Euro im Monat kann man bei zwei Tarifen eine LTE-Option hinzubuchen.

LTE von Vodafone© Vodafone

Wie Vodafone heute in Düsseldorf ankündigte, werde die LTE-Option für mobiles Internet übers Handy für die beiden Tarife Superflat Internet Plus und Superflat Internet Allnet angeboten. Aktuell kann man bei diesen Tarifen mit bis zu 7,2 Mbit/s bzw. 14,4 Mbit/s mobil surfen, wer schneller im Internet unterwegs sein will kann dann künftig für 10 Euro pro Monat eine LTE-Option hinzubuchen, damit sind dann Download-Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s bzw. 50 Mbit/s möglich. Gleichzeitig erhöht sich das zur Verfügung stehende Datenvolumen um 1 GB pro Monat.

Weitere LTE-Tarife im Sommer

Um mobil im LTE-Netz zu surfen bietet Vodafone das Smartphone HTC Velocity 4G an, kündigt zugleich aber weitere LTE-Smartphones an. Zudem soll es im Sommer 2012 weitere LTE Tarife geben.