Nicht in Deutschland

Da neue iPad: LTE nur in den USA

Apple hat gestern das iPad3 vorgestellt. Wer sich allerdings darauf gefreut hat, hierzulande mit dem iPad über LTE schneller mobil surfen zu können, wird leider enttäuscht. Denn das iPad unterstützt zwar LTE, jedoch nicht die Frequenzen in Europa.

Apple iPad© Apple

iPad mit Wi-Fi + 4G unterstützt weltweit die Verbindung zu schnellen Netzwerken, darunter die 4G LTE Netzwerke von AT und Verizon. Diese nutzen allerdings andere Frequenzen als die LTE-Netze in Europa. Dennoch geht es zumidnest etwas schneller als bisher: Mit HSPA+ kann man mit dem iPad3 immerhin mit bis zu 21,6 Mbit/s surfen.

iPad 3 ohne LTE, aber mit Retina Display

Das neue Apple iPad verfügt über ein Retina Display und zeigt damit viermal so viele Pixel wie das iPad2. Das ist so dicht, dass das menschliche Auge keine einzelnen Pixel unterscheiden kann, wenn es in einer normalen Entfernung gehalten wird. Dadurch sehen Webseiten, Texte, Bilder und Videos unglaublich scharf und realistisch aus. Zudem ist das iPad mit einem leistungsstarken A5X Chip mit Quad-Core Grafikprozessor ausgestattet, der laut Apple ein ein schnelles, reaktionsfähiges Nutzererlebnis bei gleichzeitiger Unterstützung des unglaublichen Retina Displays zu gewährleisten.

Die 5-Megapixel iSight Kamera umfasst eine fortschrittliche Optik für das Aufnehmen atemberaubender Fotos und Full HD-Videos. Die rückwärtige Belichtung ermöglicht es dem Anwender, Fotos auch bei schlechteren Lichtbedingungen zu machen und eine neue Videobildstabilisierungs-Funktion gleicht Wackler und Erschütterungen aus, die typischerweise beim Filmen mit einem tragbaren Endgerät auftreten. Bilder können auf dem großen Retina Display angeschaut, bearbeitet und verbessert und mittels der im iPad integrierten Photos App mit Freunden und Familie geteilt werden.

Preise für das iPad3 im Überblick

Die neuen iPad-Modelle gibt es in Schwarz oder Weiß. Das iPad3 soll ab dem 16. März in Deutschland erhältlich sein und kann ab sofort vorbestellt werden. Die iPad-Preise im Überblick:

  • iPad Wi-Fi mit 16 GB: 479 Euro
  • iPad Wi-Fi mit 32 GB: 579 Euro
  • iPad Wi-Fi mit 64 GB: 679 Euro
  • iPad Wi-Fi + 4G mit 16 GB: 599 Euro
  • iPad Wi-Fi + 4G mit 32 GB: 699 Euro
  • iPad Wi-Fi + 4G mit 64 GB: 799 Euro

Gleichzeitig ist das iPad2 ab sofort günstiger zu haben, die Wi-Fi-Variante gibt es ab sofort für 399 Euro, die Modelle mit Wi-Fi + 4G werden ab 519 Euro angeboten.